Anthroposophische Heilkunde 

Die Zusatzbezeichnung anthroposophische Medizin ist Ärzten vorbehalten, welche ein entsprechendes Studium absolviert haben, während Heilpraktiker, nach erfolgreicher Aus- und Weiterbildung, die Bezeichnung anthroposophische Heilkunde führen dürfen.

Ein wesentlicher Bestandteil der anthroposophischen Medizin ist die Wesensgliederdiagnostik.

Das Gedankengebäude, das der Philosoph Rudolf Steiner gemeinsam mit der Ärztin Ita Wegmann vor rund 100 Jahren erbaute ist keine völlige Neuschöpfung, denn bereits im alten Ägypten wusste man darum, dass der Mensch aus 4 Wesensgliedern besteht. Dort hießen sie nur anders.

Anthroposophische Heilmittel richten sich nicht gegen bestimmte Erkrankungen, sondern zielen darauf ab, den Körper dabei zu unterstützen in den gesunden Prozess zurück zu finden.

Maßgeblich von J. W. Goethe`s botanischen Schriften inspiriert, studierte Steiner die besonderen Eigenheiten einer Pflanze, die sogenannte Signatur. Dabei entdeckte er eine evolutionäre Verwandtschaft zu Naturprozessen im Menschen.

Misteltherapie Chemnitz

Die wohl bekannteste Pflanze in diesem Zusammenhang ist die Mistel. 

 

So deutet sie mit ihrer kugeligen Gestalt und weiteren Besonderheiten, (Halbschmarotzer, Blütezeit im Winter, langsames Wachstum), auf eine Verwendung bei Krebs hin.

Aufgrund der Forschungen Rudolf Steiners werden Mistelinjektionspräparate seit über 100 Jahren weltweit eingesetzt.

Doch das ist noch längst nicht alles. Heute, im 21. Jahrhundert, bieten die bekannten Firmen WALA und WELEDA bereits über 900 anthroposophische Arzneimittel an. Darunter nehmen nicht nur pflanzliche, sondern auch tierische und mineralische einen großen Stellenwert ein.

Um meinen Patienten eine bestmögliche ganzheitliche Therapie bieten zu können, arbeite ich sowohl  klassisch homöopathisch (mit Hochpotenzen) als auch anthroposophisch (mit D-Potenzen).

Mittels der gering verdünnten Arzneien ist eine organbezogene bzw. funktionelle Behandlung möglich, während die hochverdünnten Potenzen (z.B. C200 oder LM - sogar 50.000 fache Verdünnung) viel tiefere Schichten des Menschseins ansprechen können. 

 

Ganzheitlich bedeutet auch, dass im Laufe der Behandlung Beschwerden vergehen können, von denen der Patient dem Behandler vielleicht gar nichts mitgeteilt hat.

Heilpraktiker Chemnitz Naturheilkunde Homöopathie

Wie können Sie Kontakt zu mir aufnehmen?

Sie können einen Termin direkt online in meinem Kalender buchen,

mich anrufen 01515 39 55 377

 oder mir eine E-mail schreiben 

Naturheilpraxis

Linda Reinholz 

Schloßplatz 5

09113 Chemnitz

VKHD Mitglied Reinholz
  • Instagram Social Icon
  • Linda Reinholz Heilpraktikerin

© 2019 Naturheilpraxis Linda Reinholz, Heilpraktikerin in Chemnitz